StartseiteOnline-Schulungen

Verhaltenstraining

Lernen Sie die Verhaltens- und Vorgehensweisen von Prüfern in den mündlichen Steuerberaterprüfungen durch meine langjährige Beobachtung und Begleitung von Prüfungskandidaten(innen) kennen und seien Sie vorbereitet, damit Sie die Zeichen der Prüfer richtig deuten und keine falschen Entscheidungen treffen!

Um keinen falschen Eindruck zu erwecken: Die meisten Prüfer(innen) sind nett und hilfsbereit, verlangen aber gerade bei Wackelkandidaten auch Leistung! Auf der anderen Seite sind Prüfer(innen) auch Menschen mit allen Stärken und Schwächen. Sie haben wie jeder andere gute und weniger gute Tage. Es gibt auch unbeholfene Prüfer, ja sogar die "fiesen Möpps". Sie sind deutlich in der Unterzahl, aber man sollte auf ihre Eigenarten vorbereitet sein entsprechend dem SteuerExTra-Motto: "Wir bereiten situativ auf das Schlimmste vor, damit der/die Prüfungskandidat(in) auf alles vorbereitet ist und nicht überrascht oder überfordert wird. Ist die reale Prüfung dann nicht so hart wie das Training, freuen wir uns!"

© 123RF.com kchung

Zielgruppe

Prüfungskandidaten, die als Wackelkandidaten zu bezeichnen sind. Bei denen also die Vornote im Bereich 4,16 bis 4,5 liegt. Ferner Prüfungskandidaten, die zu einem überheblichen bzw. arroganten Verhaltensmuster (unbewusst) neigen.

Und schließlich kann auch ein Prüfer einen schlechten Tag haben. Wie geht man damit um?

Live-Online-Training (Webinar)

Termin Uhrzeit Dauer Ort Buchungslink zum Online-Shop Gebühr
Donnerstag, den 23.1.2020 18.30 Uhr ca. 45 - 60 Min. Internet: Computer + Browser Firefox und Chrome 59,00 €



Dozent, Webinartrainer: Hansjürgen Schuster


TIPP: Webinartermin verpasst? Mit den obigen Links lassen sich nach dem Webinar auch die Webinaraufzeichnungen als Video samt Unterlagen buchen.



Druckbare Version

© 2019 SteuerExTra