StartseiteOnline-Schulungen

Buchführung für Prüfung Fachanwalt für Steuerrecht

Buchführung in der Steuerberaterprüfung

Das Live-Onlinetraining / Live-Webinar / Online-Schulung für die notwendigen Buchungskenntnisse in der Bilanzklausur der Steuerberaterprüfung!

In der Bilanzklausur 2016 gab es für Buchungssätze insgesamt 15 Punkte (=15 % aller Punkte)!
Und für die Überleitungsrechnungen zum steuerlichen Gewinn 5 Punkte!

Sehr oft fehlen den Juristen, die sich auf die Steuerberaterprüfung vorbereiten, Grundlagen in der Buchführung und Buchungserfahrung, sodass technische Punkte für Buchungssätze, Gewinnauswirkungen, Kontoentwicklungen, außerbilanzielle Vorgänge, Überleitungsrechnungen, Mehr- und Wenigerrechnungen und Mini-Bilanzen zum Problem werden. Gleiches gilt für die Weiterbildung zum Fachanwalt für Steuerrecht.

Fotolia.com © WoGi

Inhalte des Buchführungswebinars

Überblick: typische Anzahl technischer Leistungspunkte in der Steuerberater-Bilanzklausur

Übersicht und Kurzerläuterung zu den Gewinnermittlungsmethoden

Gesetzliche Regelungen zur Buchführung

Grundlagen der Buchführungstechnik: Aktiva, Passiva, Soll und Haben

Kontenarten

Kontenrahmen, Kontenplan

Buchungssatz: einfach, zusammengesetzt

Buchungssatzübungen

Buchungskreise: Handels-, Steuerbilanz, alle Bereiche

Jahresabschlussbuchungen

abweichende Steuerbilanz: manuelle Überleitungsrechnung, buchhalterische Überleitung oder Steuerbilanz

typische Buchungen in der Bilanzklausur der Steuerberaterprüfung

Steuerbilanz: außerbilanzielle Hinzurechnungen und Kürzungen

steuerliche Gewinnberechnung durch Betriebsvermögensvergleich

weitere technische Besonderheiten der Bilanzklausur: Kontoentwicklung, Gewinnauswirkung nach der GuV-Methode und nach der Bilanzpostenmethode

kleine buchhalterische Fallstudie



Fotolia.com © Jeanete Dietl

Methodik

Live-Folien-Vortrag mit Dozentenerläuterungen via Audio

Fragen per Chat

Ihre Buchungsübungen per Chat

Einbindung von Beispielen, gemeinsamen Live-Übungen

Whiteboardeinbindung

ergänzendes Handout



Ziel des Buchführungswebinars für Juristen

Weitere Leistungspunkte in der Bilanzklausur der Steuerberaterprüfung für die Buchungstechnik und weitere technische Elemente in der Bilanzklausur. Ebenso für den Buchführungs-/Bilanzteil im Rahmen der Vorbereitung auf den Fachanwalt für Steuerrecht.

Zielgruppen des Onlinetrainings

- Juristen mit keiner oder geringer Buchungserfahrung bzw. unzureichenden Buchungskenntnissen für die Steuerberaterprüfung
- Juristen, die Buchführungskenntnisse für die Weiterbildung zum - Fachanwalt für Steuerrecht benötigen oder vertiefen möchten
- Quereinsteiger mit unzureichenden Buchführungskenntnissen
- andere Interessierte, die buchungstechnisch eine Auffrischung und Zielorientierung für die Bilanzklausur benötigen

Live-Onlinetraining

Termine Uhrzeit Dauer Ort Gebühr  
Beginn: Dienstag, den 26.11.2019 19:00 Uhr ca. 90 Min. Internet: Computer, Tablet 199,00 €
Fortsetzung 2. Termin: Donnerstag, den 28.11.2019 19:00 Uhr ca. 90 Min. dto.    
Schlusstermin: Freitag, den 29.11.2019 19:00 Uhr ca. 90 Min. dto.    


Dozent, Webinartrainer: Hansjürgen Schuster


Hinweise

Es wird eine PDF-Datei mit der Zusammenfassung zum Download zur Verfügung gestellt oder per Mail übermittelt. Dennoch: bitte Papier und Stift im Webinar für bereitlegen.

Fragen können während des Webinars mittels des Chatmoduls gestellt werden.

Die Webinaraufzeichnungen können von den Teilnehmern kostenlos für ein Jahr angesehen werden.

Die Teilnehmerzahl ist technisch begrenzt.




TIPP: Webinartermin verpasst? Mit diesem Link lassen sich die nächsten Termine für dieses Webinar feststellen und nach einer Webinarreihe auch die Webinaraufzeichnungen als Video samt Unterlagen buchen.



Druckbare Version

© 2019 SteuerExTra